• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Krimi-Trail

Krimi-Trail

Schlüpfen Sie selbst in die Rolle eines Ermittlers, gehen Sie auf Spurensuche, finden Sie Beweise, überprüfen Sie Alibis und Motive. Die Verbrecherszene wird schon unruhig. Nachdem Sie Ihre Ermittlungsakte mit Kriminalfall, Tatverdächtigen und einer Übersicht der am Tatort gefundenen Beweismittel erhalten haben, können die Ermittlungen losgehen.
Hillesheimer Krimitage 2021
Kriminell auf Tour

Kriminell auf Tour

Auf Krimifährte im Hillesheimer Land zu sein, bedeutet Kurzweil, Geselligkeit, neue Erfahrungen und vor allem viel Spaß auf den Erkundungsgängen zu den Schauplätzen der Krimis, zu den Orten des Verbrechens und zu den Lieblingsplätzen der Protagonisten und ihrer Autoren. In der Obhut einer der professionellen Ermittlerinnen begeben sich die Krimigäste auf Tour.

Willkommen im Zentrum des Verbrechens.

Die „Krimihauptstadt“ Hillesheim.

Krimihauptstadt Logo

Zahlreiche Beinamen schmückten die kleine Stadt mitten in der reizvollen Vulkaneifel im Laufe ih­rer weit über 1000-jährigen Geschichte. Mal war es das Kloster, mal das Eifelgymnasium, mal die Zünfte, die den Beinamen lieferten, dann waren es die bekannten Märkte. Bis heute ist Hillesheim »Europäische Beispielstadt« in der Stadtsanierung und nun auch noch Krimihauptstadt – wenn Sie diese Website durchgestöbert haben, wissen Sie auch, warum dies so ist.

Entdecken Sie in und um der Krimihauptstadt Hillesheim die Original-Schauplätze der Eifelkrimis von Jacques Berndorf, Ralf Kramp und Co. Übernachten Sie in Deutschlands erstem Krimihotel in einem von 20 Themenzimmern und schlürfen Sie im Café Sherlock gemütlich eine Tasse Killerkakao. Begeben Sie sich auf eine Rundfahrt mit dem Krimibus oder besuchen Sie Krimilesungen oder -dinner.

Wir wünschen einen kriminell guten Aufenthalt!

 

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.